Videos

"Ben X" (B 2007, 90 min)
Der autistische Ben wird von seinen Mitschülern ausgeschlossen und gehänselt. Als der Leidensdruck nahezu unerträglich wird, fasst Ben einen Plan, das grausame "Spiel" auf eindrucksvolle Weise zu beenden. Vision Kino gibt eine Übersicht verschiedener pädagogischer Begleitmaterialien zu diesem Film, z. B. das Filmheft der bpb.

"Cyber Mobbing – Der Film" (D 2012, 19:30 min)

Der Film von Nachwuchsfilmemacher Julian Cohn erzählt die Geschichte zweier 14-jähriger Freundinnen. Um der zurückhaltenden Laura ein wenig zu helfen, gibt Mara sich in einem Chat als Lars, ein beliebter Junge der Schule, aus und schreibt Laura an. Als Laura sich endlich durchringen kann, Lars anzusprechen, kommt es zu einem Desaster...
Die DVD kann bei der Medienwerkstatt Biberach e.V. für die private und schulische Nutzung bestellt werden. Herrmann Schnirring, medienpädagogischer Berater am KMZ Biberach, erstellte Arbeitsblätter für den Unterricht (PDF).

"Gemeinsam Allein" (D 2008, 19 min)
Der szenische Kurzfilm nimmt sich der Themen Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen an. Auf der Seiten des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest gibt es Materialien zum Film sowie Arbeitsblätter für den Unterricht.

"Homevideo" (D 2010, 89 min)
Der Film zeigt, wie ein selbstgedrehtes Video des 15-jährigen Jakob ins Internet gelangt und die schwerwiegenden Auswirkungen auf sein Leben. Hauptdarsteller Jonas Nay erhielt für seine Rolle den Deutschen Fernsehpreis 2011.
Unter der Verleihnummer 4667493 kann die DVD über die Medienrecherche des LMZ ausgeliehen werden.

 

"Let's fight it together" (GB 2008, 6:30 min)
Der von Childnet International produzierte Video-Spot beschreibt anhand des Leidenswegs von Joe, wie Cybermobbing entsteht und das Leben eines Betroffenen zerstören kann. klicksafe hat Materialien zum Thema für die schulische und außerschulische Arbeit zusammengestellt. Auf SESAM gibt es ein Unterrichtmodul für die 6. und 8. Klassenstufe.

 

"Rufmord im Internet" (ZDF-Sendung vom 6.12.2011, 29 min)
Die 37 Grad-Reportage begleitet drei Jugendliche, die unter Mobbing leiden und geht der Frage nach, wie der Psychoterror überstanden werden kann.

Schülervideos und Internationale Schülervideos
Auf YouTube haben wir zwei Playlists angelegt, in der wir Schülervideos sammeln, die sich mit dem Problem auseinandersetzen. Darüber hinaus zeigt die Playlist Cybermobbing weitere Videos zum Thema.

The Great American NO BULL Challenge (USA 2012, Schülerclips)
Der US-amerikanische Videowettbewerb ruft Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 und 2 auf, sich kreativ mit dem Thema Cybermobbing auseinanderzusetzen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. So zeigt beispielsweise das Video "I Stop the Fire", wie man als "Bystander" effektiv helfen kann.

Lesen Sie weiter:

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern